Datenschutzerklärung - Hinweise zum Datenschutz | Porsche Drive Rental
DEDeutsch
ENEnglish
Anmelden oder registrieren

Porsche Financial Services GmbH

Seite1von14
Datenschutzhinweise der Porsche Financial Services GmbH & Co. KG und der Porsche Financial Services GmbH

Die Porsche Financial Services GmbH & Co.
KG und die Porsche Financial Services GmbH (nachfolgend „wir" oder „Porsche Financial Services“) freuen sich über Ihr Interesse
an unseren Produkten. Ihre Privatsphäre ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und deren vertrauliche Behandlung sehr
ernst. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts der Europäischen Union,
insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend „DSGVO“) und des Bundesdatenschutzgesetzes.

Nachfolgend möchten wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. Unter personenbezogenen Daten (nachfolgend „Daten“) sind
alle Informationen zu verstehen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie über Art,
Umfang und Zweck der Erhebung der Daten bei Porsche Financial Services und wie wir mit diesen Daten umgehen. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Rechte Ihnen in Bezug
auf die Verarbeitung Ihrer Daten zustehen.

Die Porsche Financial Services GmbH & Co.
KG ist eine Leasinggesellschaft und alleiniger „Verantwortlicher“ im Sinne der DSGVO für die Verarbeitung Ihrer Daten, die für den
Abschluss, die Durchführung und die Beendigung von Leasing- und Mietverträgen (ausgenommen der Dienst Porsche Drive Rental, siehe dazu bei Porsche Financial Services
GmbH) und damit im Zusammenhang stehende Zwecke erforderlich ist. Im Rahmen der operativen Geschäftstätigkeit wird die Porsche Financial Services GmbH & Co. KG von
der Porsche Financial Services GmbH als „Auftragsverarbeiter“ im Sinne der DSGVO unterstützt.

Die Porsche Financial Services GmbH ist alleiniger „Verantwortlicher“ im Sinne der DSGVO für die Verarbeitung Ihrer Daten, die für die Vermittlung von bzw. Unterstützung bei
Finanzierungen (Porsche Finance), Versicherungen (z.B. Porsche CarPolicy, Porsche Shield, Porsche Approved), Kreditkarten (z.B. Porsche Card S) und Vermietung im Rahmen von
weiteren Porsche Miet-Produkten (z. B. Porsche Drive Rental) und damit im Zusammenhang stehende Zwecke erforderlich ist.

Zusammenfassung der Datenschutzhinweise

Nachfolgend möchten wir Ihnen diese Zusammenfassung unserer Datenschutzhinweise zur Verfügung stellen, um Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer Daten zu
verschaffen. Im Anschluss an diese Zusammenfassung finden Sie die vollständigen Datenschutzhinweise. Die jeweiligen Abschnitte der vollständigen Datenschutzhinweise
erreichen Sie auch jeweils über einen am Ende jedes Abschnitts befindlichen Link.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten, den Verarbeitungszwecken und Rechtsgrundlagen im Zusammenhang mit bestimmten Miet-Produkten der Porsche Financial
Services, wie bspw. Porsche Drive Rental der Porsche Financial Services GmbH, finden Sie konsolidiert unter Ziffer 6. dieser Zusammenfassung.

1. Geltungsbereich

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Porsche Financial Services GmbH & Co. KG gelten diese Datenschutzhinweise für den Abschluss, die Durchführung und die
Beendigung von Leasing- und Mietverträgen (ausgenommen der Dienst Porsche Drive Rental, siehe dazu bei Porsche Financial Services GmbH) mit der Porsche Financial
Services GmbH & Co. KG und damit im Zusammenhang stehende Zwecke (z.B. Bürgschaften).

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Porsche Financial Services GmbH gelten diese Datenschutzhinweise für die Vermittlung von bzw. Unterstützung bei Finan-
zierungen, Versicherungen, Kreditkarten und die Vermietung im Rahmen weiterer Porsche Miet-Produkte (z. B. Porsche Drive Rental) und damit im Zusammenhang stehende
Zwecke. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter Abschnitt I, Ziffer 1 der vollständigen Datenschutzhinweise oder unter folgendem
Link.
2. Kontakt

Wenn Sie Ihre Rechte als betroffene Person ausüben möchten oder sonstige Fragen bezüglich dieser Hinweise haben, wenden Sie sich bitte − möglichst unter Angabe des
jeweiligen Verantwortlichen − über
financial.services@porsche.de an den Verantwortlichen oder über pfs-datenschutz@porsche.de an den Datenschutzbeauftragten des
Verantwortlichen . Nähere Informationen hierzu finden Sie unter Abschnitt I, Ziffer 2 der vollständigen Datenschutzhinweise oder unter folgendem
Link.
3. Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verarbeiten zunächst Daten, die Sie uns im Rahmen der Vertragsanbahnung und des Vertragsabschlusses zur Verfügung stellen. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet
und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den jeweils von Ihnen beantragten bzw. mit Ihnen vereinbarten Leistungen. Dies sind ggf. insbesondere
folgende Daten: Ihren Namen und weitere Stamm- und Legitimationsdaten, Ihre Kontaktdaten, Vertragsdaten, Fahrzeugdaten, Ihre Bankverbindung, Ihre Einkommens- und
Vermögensverhältnisse, Informationen über Ihre persönlichen Verhältnisse (z.B. Arbeitgeber), Firmenkundendaten und ggf. sonstige mit der Erfüllung der jeweiligen Geschäfts-
beziehung in Zusammenhang stehende Daten. Nähere Informationen hierzu finden Sie im Hinblick auf die Porsche Financial Services GmbH & Co. KG unter Abschnitt II, Ziffer 1

(Link)
und im Hinblick auf die Porsche Financial Services GmbH unter Abschnitt III, Ziffer 1 (Link) der vollständigen Datenschutzhinweise.
4. Verarbeitungszwecke

Die Verarbeitungszwecke richten sich maßgeblich nach den jeweiligen beantragten oder vereinbarten Leistungen. Die Verarbeitung Ihrer Daten kann zu folgenden Zwecken
erfolgen: Vertragsvorbereitung und -durchführung (z.B. eines Leasingvertrages und/oder Bürgschaftsvertrages), Bonitätsprüfung, Scoring und Rating, Identitätsprüfung,
Prävention von und Schutz vor Rechtsverstößen (insb. Straftaten), Betrugs- und Geldwäscheprävention, Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung, Zusammenführung der
Daten, Kundenanfragen inklusive Beschwerdemanagement, Refinanzierung durch Forderungsverkauf und Forderungsabtretung, Revision, Bilanzierung und Steuern, Sicherstel-
lung rechtskonformen Handelns, Geltendmachung von und Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche, Aufbewahrung und Archivierung, Gewährleistung von Verfügbarkeit,
Betrieb und Sicherheit technischer Systeme sowie technisches Datenmanagement, Controlling, Geschäfts-/Risikosteuerung, Prozess- und Produktverbesserung, Offenlegung
im Rahmen behördlicher/gerichtlicher Maßnahmen und individuelle Kunden- und Interessentenbetreuung/Werbung. Nähere Informationen hierzu finden Sie im Hinblick auf
die Porsche Financial Services GmbH & Co. KG unter Abschnitt II, Ziffer 2
(Link) und im Hinblick auf die Porsche Financial Services GmbH unter Abschnitt III, Ziffer 2 (Link) der
vollständigen Datenschutzhinweise.

5. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn eine entsprechende Rechtsgrundlage vorliegt. Nähere Informationen hierzu finden Sie im Hinblick auf die Porsche Financial Services
GmbH & Co. KG unter Abschnitt II, Ziffer 2
(Link) und im Hinblick auf die Porsche Financial Services GmbH unter Abschnitt III, Ziffer 2 (Link) der vollständigen Datenschutz-
hinweise.

6. Produktspezifische Hinweise zu Miet-Produkten der Porsche Financial Services

Wir verarbeiten Daten, die Sie uns im Rahmen der Reservierung, Vertragsanbahnung und des Vertragsabschlusses sowie der Vertragsdurchführung zur Verfügung stellen. Dies sind
insbesondere folgende Daten: Stammdaten, Kontaktdaten, Kommunikationsdaten, Legitimations- und Führerscheindaten, Bankverbindungs- bzw. Kreditkartendaten, Anfrage- und
Vertragsdaten, Fahrzeug- und Fahrtdaten sowie in Ausnahmefällen Standortdaten des Fahrzeugs, Daten zur Sicherheitsleistung, Versicherungs- und Schadensregulierungsdaten,
Ermittlungsdaten, ggf. Firmenkundendaten und sonstige Daten. Die Verarbeitung Ihrer Daten kann zu folgenden Zwecken erfolgen: Verkauf und Einlösung von Gutscheinen, Ab-
schluss und Durchführung der Mietverträge (einschließlich Reservierungen) und Übergabe der Fahrzeuge, Bonitätsprüfung, Scoring, Rating, Rücknahme der Fahrzeuge nach Ende
des Mietverhältnisses, Identitätsfeststellung, Sicherstellung der Korrektheit der Daten, Betrugs-/Geldwäscheprävention sowie Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung und

F.SF.16001-21.12
Seite2von14
Prävention von und Schutz vor Rechtsverstößen (insb. Straftaten), Rechtsdurchsetzung und Verfolgung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, Kundenanfragen inklusive Be-
schwerdemanagement, Revision, Bilanzierung und Steuern, Sicherstellung rechtskonformen Handelns, Geltendmachung von und Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche, Aufbe-
wahrung und Archivierung, Gewährleistung von Verfügbarkeit, Betrieb und Sicherheit technischer Systeme sowie technisches Datenmanagement, Controlling, Geschäfts-/Risi-
kosteuerung, Prozess- und Produktverbesserung, Offenlegung im Rahmen behördlicher/ gerichtlicher Maßnahmen, Individuelle Kunden- und Interessentenbetreuung/ Werbung.
Nähere Informationen zum jeweiligen Miet-Produkt einschließlich des jeweiligen Verantwortlichen finden Sie unter Abschnitt IV. (
Link).
7. Datenübermittlungen und Empfänger und rechtliche Begründung für derartige Übermittlungen

Innerhalb der Porsche Financial Services erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese im Rahmen ihrer Tätigkeit benötigen. Wir geben Ihre Daten nur dann an externe
Empfänger außerhalb der Porsche Financial Services weiter (z.B. Händler, Auskunfteien, Marketingagenturen), wenn dies zur Abwicklung oder Bearbeitung Ihrer Anfrage oder
zur Vertragsdurchführung erforderlich ist oder eine andere gesetzliche Erlaubnis (z.B. ein überwiegendes berechtigtes Interesse) besteht oder uns hierfür Ihre wirksame
Einwilligung vorliegt. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter Abschnitt V, Ziffern 2
(Link) und 3 (Link) der vollständigen Datenschutzhinweise.
8. Aufbewahrungsfristen für und Löschung Ihre(r) Daten

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, die ihrer ursprünglichen Erhebung zugrunde lagen, oder dies nach Maßgabe der anwendba-
ren gesetzlichen Bestimmungen erforderlich ist, es sei denn, es bestehen vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen oder Aufbewahrungsrechte, die der Löschung
entgegenstehen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter Abschnitt V, Ziffer 4 der vollständigen Datenschutzhinweise oder unter folgendem
Link.
9. Ihre gesetzlichen Rechte

Es stehen Ihnen, jeweils nach Maßgabe der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen, bestimmte Rechte zu, wie z. B. das Recht auf Auskunft über Ihre Daten und auf deren
Berichtigung, Löschung oder Einschränkung in Bezug auf die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Bitte richten Sie Ihre Fragen an die unter Abschnitt I,
Ziffer 2 der vollständigen Datenschutzhinweise angegebenen Kontaktdaten. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter Abschnitt V, Ziffer 5 der vollständigen Datenschutz-
hinweise oder unter folgendem
Link.
Vollständige Datenschutzhinweise

I. Allgemeine Informationen

1. Für wen gelten diese Datenschutzhinweise?

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Porsche Financial Services GmbH & Co. KG gelten diese Datenschutzhinweise für den Abschluss, die Durchführung und die
Beendigung von Leasing- und Mietverträgen (ausgenommen der Dienst Porsche Drive Rental, siehe dazu bei Porsche Financial Services GmbH) mit der Porsche Financial
Services GmbH & Co. KG bzw. im Rahmen der Prüfung des Leasing-/Mietantrages (ausgenommen der Dienst Porsche Drive Rental, siehe dazu bei Porsche Financial Services
GmbH) sowie für weitere damit im Zusammenhang stehende Zwecke, die insbesondere in Abschnitt II, Ziffer 2 näher beschrieben sind.

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Porsche Financial Services GmbH gelten diese Datenschutzhinweise für die Vermittlung von bzw. Unterstützung bei Finan-
zierungen (Porsche Finance), Versicherungen (z.B. Porsche CarPolicy, Porsche Shield, Porsche Approved), Kreditkarten (z.B. Porsche Card S) oder Vermietung im Rahmen von
Porsche Drive Rental und damit im Zusammenhang stehende Zwecke ebenso wie im Falle einer Forderungsübertragung von der Baden-Württembergischen Bank, Stuttgart,
auf die Porsche Financial Services GmbH und wie insbesondere in Abschnitt III, Ziffer 2 näher beschrieben.

Informationen zu Angeboten weiterer Konzerngesellschaften der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG (nachfolgend „Porsche Konzern“), unserer Kooperationspartner und Auskunfteien
entnehmen Sie bitte der jeweiligen Datenschutzerklärung dieser Dienste bzw. Kooperationspartner.

2. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich zum Thema Datenschutz wenden?

2.1 Eigenständig Verantwortlicher im Rahmen von Leasingverträgen und Mietverträgen (ausgenommen der Dienst Porsche Drive Rental) ist die:

Porsche Financial Services GmbH & Co.
KG
Porschestraße 1,

74321 Bietigheim-Bissingen, Deutschland

Tel: +49 711 911-12003

E-Mail
: financial.services@porsche.de
2.2 Eigenständig Verantwortlicher im Rahmen der Vermittlung von bzw. Unterstützung bei Finanzierungen, Versicherungen, Kreditkarten und der Vermietung im Rahmen von Por-
sche Drive Rental ist die:

Porsche Financial Services GmbH Por-
schestraße 1,

74321 Bietigheim-Bissingen, Deutschland

Tel: +49 711 911-12003

E-Mail
: financial.services@porsche.de
2.3 Gemeinsame Verantwortung

In Bezug auf Verarbeitungen im Rahmen der konzerninternen Verwaltung und Arbeitsteilung durch zentralisierte Systeme sind wir grundsätzlich gemeinsam Verantwortliche
mit weiteren Konzerngesellschaften der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG. Die gemeinsamen Prozesse betreffen insbesondere den Betrieb und die Nutzung gemeinsam verwendeter
Datenbanken, Plattformen und IT-Systeme.

Gemeinsame Verantwortung mit der Porsche Smart Mobility GmbH (Porscheplatz 1, 70435 Stuttgart) in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten besteht sei-
tens

- Porsche Financial Services im Rahmen der Abwicklungen von bestimmten Anfragen und/oder Transaktionen über die One-Marketplace-Plattform (Porsche Online
Shop) von Porsche. Die gemeinsame Verantwortlichkeit betrifft den Anfrage- und Bestellprozess, wenn auf der Plattform die Leistungen der Porsche Financial Services
ausgewählt werden. Die Porsche Smart Mobility GmbH steuert dann neben technischen Leistungen entsprechend dem Plattform-Konzept Account-Daten (Porsche ID)

F.SF.16001-21.12